Follow Us:

Lennart Andersson Vasen - achtgrad
Gullaskruf war eine schwedische Glashütte, die Ihre Ursprung 1895 als Fensterglasfabrik hatte. Gegründet von Graf Axel Emil Lewenhaupt stellte das Unternehmen 1921, nachdem der Ingenieur Wiliam Stenberg
achtgrad, achtgrad Designklassiker, Designklassiker, Lennart Andersson, Gullaskruf, Swedish Glass, Made in Sweden, Swedish Design, Scandinavian Design, Scandinavian Modern, Midcentury Modern, Scandinavian Midcentury, Post War Modern, Modernism, Minimalism, Modern Design, 20th Century Design, Design Icon, Iconic Design, Iconic, Gullaskruf Glass, Glass Vase, Schweden, Schwedisches Design, Vintage, Collectable Glass, Glas Designer, Glashütte
1642
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-1642,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,side_area_slide_with_content,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Lennart Andersson Vasen

Gullaskruf war eine schwedische Glashütte, die Ihre Ursprung 1895 als Fensterglasfabrik hatte. Gegründet von Graf Axel Emil Lewenhaupt stellte das Unternehmen 1921, nachdem der Ingenieur Wiliam Stenberg die Glashütte gekauft hatte, sein Sortiment um und produzierte ab 1927 Haushaltswaren und Zierglas. 1930 zeigte Gullaskruf erstmals Stücke auf einer Ausstellung in Stockholm und so wurde ein größeres Puplikum auf die Glashütte aufmerksam. Der Schwerpunkt lag immer bei Gebrauchsglas und die Produkte sollten auch immer erschwinglich sein. Das sich schönes Design, gute Qualität und Erschwinglichkeit nicht ausschliessen zeigt auch die Serie „Isi“. Lennart Andersson, der Schwiegersohn des Besitzers, übernahm 1961 die Leitung der Glashütte und entwarf unter anderem die Serie „Isi“. Dazu gehören Gläser in unterschiedlichen Größen, aber vor allem auch diese Vasen…

Designer

Lennart Andersson

Hersteller

Gullaskruf

Modell

Isi

Material

Glas

Maße

19,cm - 8cm - 8cm | 15cm - 6,8cm - 12cm | 15cm - 5,5cm - 11,4cm | 15,5cm - 9,7cm - 9,7cm

Zustand

gut mit einem leichten Gebrauchsspuren

Preis

auf Anfrage