Follow Us:

Fürstenberg "Jazz" Kaffeegedecke - achtgrad
Fürstenberg ist eine der ältesten Porzellan Manufakturen Deutschlands. 1947 in der Nähe von Schloß Fürstenberg gegründet, ist historisch belegt das, nach diversen Experimenten, 1750 der erste Brand von 100 Geschirrteilen in einen Porzellanbrennofen gelang.
achtgrad, achtgrad_designklassiker, Designklassiker, Designklassiker Krefeld, Fürstenberg, Porzellan Klassiker, Jazz, Fürstin Jazz, Midcentury, Midcentury Modern, Post War Modern, German Design, Design Icon, Pastell, Pastelllover, Pastellliebe, Pastell Porzellan, Made in Germany,
2214
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-2214,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,side_area_slide_with_content,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Fürstenberg „Jazz“ Kaffeegedecke

Fürstenberg ist eine der ältesten Porzellan Manufakturen Deutschlands. 1947 in der Nähe von Schloß Fürstenberg gegründet, ist historisch belegt das, nach diversen Experimenten, 1750 der erste Brand von 100 Geschirrteilen in einen Porzellanbrennofen gelang. Möglicherweise handelte es sich noch nicht um Porzellan und es sollte noch bis 1753 dauern bevor die richtige Rezeptur und der richtige Mann die Sache ans Laufen brachten. Doch dann wurde es möglich große Stückzahlen zu produzieren und der Erfolg nahm seinen Lauf. Namenhafte Porzellanmaler, Dreher und Former arbeiteten für Fürstenberg und bis heute ist jedes Stück eine handwerkliche Meisterleistung von bester Qualität…

Designer

Gunnar Nylund

Hersteller

Fürstenberg

Modell

Jazz

Material

Porzellan

Maße

Zustand

sehr gut mit leichten Gebrauchsspuren

Preis

verkauft