Follow Us:

Pendelleuchte Trava von Sigurd Lindkvist / Carl Thore
Entwerfer der Trava Leuchte ist Sigurd Lindkvist der unter dem Pseudonym Carl Thore arbeitete. Es gibt die Leuchte in diversen Farben und Größen.
Carl Thore, Sigurd Lindkvist, Ganhaga Metallindustri, Trava, Trava Lamp, swedish design, made in Sweden, Midcentury Modern, Midcentury Design, Interior, Interiordesign, Designaddicted, achtgrad Designklassiker, achtgrad, designklassiker Krefeld, Design & Kunst Krefeld, Pendelleuchte, Lamellen Leuchte, Leuchte Schweden
2383
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-2383,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,side_area_slide_with_content,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Carl Thore Trava Pendelleuchte

Der Entwerfer der  Trava Leuchte war Sigurd Carl Thore Lindkvist. Er wurde 1916 in Schweden geboren wie viele Designer seiner Zeit machte auch er sich einen Namen durch den Entwurf von Leuchten.

Anfang der 1960er Jahre begann er für die Firma Granhaga Metallindustri als Vertriebsleiter und Designer zu arbeiten. Der Entwurf der Leuchte „Trava“ stammt von Lindkvist selbst. Als er die Leuchten einem Kunden vorstellte und dieser nach dem Designer fragte, bediente er sich seiner beiden zusätzlichen Vornamen und sagte der Designer hieße „Carl Thore“. Da war die Trava geboren 😉

Übersetzt man „Trava“ ins Deutsche, so heißt es „Stapeln“. Und diesen Namen hat die Leuchte zu Recht. Es gibt sie in unendlich vielen Varianten. Sowohl der Durchmesser, wie auch die Größe und Anzahl der Lamellen können varriiren. Auch die Lackierungen und Anordnung der Lamellen scheinen endlos.

Da nicht viel mehr über Sigurd Lindkvist bekannt ist, begnügen wir uns einfach mit der schönen Trava…

Designer

Sigurd Lindkvist / Carl Thore

Hersteller

Granhaga Metallindustri

Modell

Trava

Material

Metall

Maße

20cm Höhe - 40cm Durchmesser

Zustand

mit deutlichen Gebrauchsspuren wie Kratzer

Preis

399€