Follow Us:

Gold, Gold, Gold - achtgrad
Gold, das verbinde ich auch immer mit Reichtum und Glück :-) Vielleicht ist es ja wegen Feng Shui, da symbolisiert Gold genau dies und in Verbindung mit Zinnoberrot oder dunklem Purpur steht es für außerordentliches Glück
achtgrad, palwa, palme leuchter, ela, egon lauridsen, emil stejnar, doria, per arthur kolbäck, jørn utzon, vitrika, henning koppel, georg jensen, gunnar ander, ystad metall, jo hammerborg, lyfa, kastor, brass lamp, danish lamp, jørgen Kastholm, preben Fabricius, sven Middelboe, verona, nordisk solar, pierre forsell, skultuna, alvar aalto, golden bell, studio tetrarch, louis poulsen, valenti, pistillino, pistillo, Max Sauze, isocele, nesting tables, Rosenthal, bent karlby, kina pendler, kina,
1211
post-template-default,single,single-post,postid-1211,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-3.8.1,side_area_slide_with_content,wpb-js-composer js-comp-ver-5.1.1,vc_responsive

Gold, Gold, Gold

Gold, das verbinde ich auch immer mit Reichtum und Glück 🙂 Vielleicht ist es ja wegen Feng Shui, da symbolisiert Gold genau dies und in Verbindung mit Zinnoberrot oder dunklem Purpur steht es für außerordentliches Glück. Ganz unabhängig von Feng Shui ist die Farbe Gold seit jeher besonders für die Menschen. Mal mehr mal weniger beliebt verschwindet es doch nie. In den 1970er war erst Gold dann Chrom sehr gefragt. Momentan ist Kupfer ganz angesagt, aber auch Gold liegt weiterhin voll im Trend. Wie auch immer, in Kombination mit Weiß, Schwarz, Grün oder auch auch mit den aktuellen Pastellfarben ist Gold ein Hingucker. Mein persönlicher Favorit ist Seafoam Green oder aber Salbei Grün in Verbindung mit einem Altrosé oder einem zarten Apricot. Dazu dann noch etwas Weißes und als Holz Eiche oder Teak, Accessoires aus Wolle, fertig…